Steinhagen braucht Erfahrung, braucht Führung, braucht Ziele!

Liebe Steinhagener Bürger, in einer sich stets wandelnden Gesellschaft braucht es jemanden, der aus unserer Gemeinde heraus, die Wünsche, Sorgen und Belange der Menschen versteht und aufnimmt. Jemand der sich einsetzt und gestaltet. Das Bürgermeisteramt braucht in erster Linie Übersicht und ein Verstehen der Menschen und deren Bedürfnisse. Meine Lebenserfahrung, gepaart mit meiner politischen Arbeit in den zurückliegenden Jahren, geben mir diese Grundlagen. Für die Menschen in Steinhagen da zu sein, ist mein Ziel. Der Bürgermeister, der aller Bürger!
 
Steinhagen hat Stärken!

Mit rund 20.000 Einwohnern ist unser Steinhagen ein überschaubarer Ort. Eine Gemeinde der kurzen Wege. Dieses Pfund muss in Zukunft noch mehr Bedeutung erhalten. Ein sich Kennen ein sich Stärken, in einem Miteinander, darin soll ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegen. Vermitteln, vernetzen aus dem Rathaus heraus. Das Rathaus umso mehr als Mittelpunkt der Gemeinde zu entwickeln, darin sehe ich meine Aufgabe.
 
Die Ortsteile ein Ganzes! 

Steinhagen, Brockhagen, Amshausen = Steinhagen. Was verbindet uns oder auch nicht? Ein jeder ist in seinem Ortsteil, in seiner Siedlung, in seiner Straße zuhause und doch sind wir ein Ganzes. Diese Grundhaltung lebt in mir. Die Ortsteile stärken und deren Merkmale stützen, sehe ich als eine von vielen Aufgaben an. Wenn mein Wohnumfeld stimmt, wohne ich dort gerne.